Weinkenner II - Basisseminar

Explosion im Mund

Zur Weinqualitätbestimmung brauchen Sie nicht nur die Kenntnisse in Farb- und Aromaanalyse. Hier schulen Sie Ihren Geschmacks- und Tastsinn. Wie wirken Süße, Säure, Gerbstoff und Alkohol am Gaumen? Wie beurteile ich deren Menge und Qualität? Was bedeutet Extrakt, Körper, Süße- Säure- Spiel? Welche Geschmacksfaktoren sagen mir etwas über die Herstellungsweise und Lagerfähigkeit des Weins?

Welche Serviertemperatur ist die richtige? Erfahren Sie Ihre persönlichen Geschmacks- bzw. Wahrnehmungsschwellen. Üben Sie, wie Sie Weinfehler erkennen und zuordnen. Was Sie alles schmecken können, wie Sie daraufhin den Wein beurteilen, lernen Sie durch Theorie und praktisches Degustationstraining.


Leistung

  • Dauer: 4 Stunden
  • 15 Weine
  • Geschmackstest
  • Seminarunterlagen
  • Wasser
  • Brot

114 €/109 €* pro Person

*) Ab einer zeitgleichen Buchung für mindestens 2 Personen


Anmelden zum Seminar


Seminar auf Facebook teilen


Teilnehmerstimmen

Wer fundiert (!) mitreden möchte, braucht Grundlagen. Diese Grundlagen werden informativ und unterhaltsam vermittelt. Sehr empfehlenswert.

Holger Brinkmann, Troisdorf

Viel Information - nachvollziehbar präsentiert. Schöne Geschmacksbeispiele und anspruchsvoller Geschmackstest (Wasser/Aroma-Übung) - sehr spannend. Freue mich auf noch andere Weinseminare bei Ihnen.

Daniel Fischer

Das Motto "wir macher Wein erlebbar" wird super umgesetzt - viel Weinwissen für den Alltagsgebrauch. Kurzweiliges Lernen in angenehmer Atmosphäre und schönem Rahmen.

Martin Klatt

« Zurück zur Kategorieübersicht


Teilnehmer des Weinkenner II Weinseminars haben auch folgende Veranstaltungen besucht: