Großes Rotwein-Seminar

Von lebhafter Frucht, kräftigen Tanninen und milden Aromen

Die Farbe von Rotwein schwankt zwischen hellrot und fast schwarz. Was sagen uns die Farbschattierungen über die Rebsorte, Weinbereitungsmethoden, Jahrgangscharakteristik und die Reifung des Weins? Und wie wirken sich diese geschmacklich aus?

Welche Differenzen bestehen zwischen den verschiedenen Weinbereitungsarten für Rotwein und grundsätzlich gegenüber Weißwein? All diese Fragen werden anhand verschiedener Weintypen und Stile von den Klassikern aus Bordeaux und Burgund bis hin zu den Newcomern beantwortet.


Leistung

  • Dauer: 4 Stunden
  • 15 Weine
  • Rotwein-Aromarad
  • Wasser
  • Brot

98 €/89 €* pro Person

*) Ab einer zeitgleichen Buchung für mindestens 2 Personen


Anmelden zum Seminar


Seminar auf Facebook teilen


Teilnehmerstimmen

Interessante, lebendige Gestaltung des Seminars. Viel Hintergrundwissen, schönes Ambiente. Gute Tipps, die man direkt anwenden kann. Leckeres Essen, leckerer Wein.

Manfred Meyer

Äußere Bedingungen: super Lokalität, Räumlichkeit, Ausstattung, gesamter Rahmen/einschl. Essen inhaltlich: sehr ausgewogen und dem großen Gebiet entsprechend, vielseitige Inhalte (etwas zu anspruchsvoll für Einsteiger vielleicht). Darbietung: sehr positiv, angemessen und angenehm!

Sylke Wendrich

Ich habe schon viele Weinverkostungen gemacht, aber keine war bisher so intensiv und verständlich. Man verkostet den Wein nicht nur, man erlebt ihn richtig. Endlich habe ich das Gefühl, einen Wein zu erkennen, der mir schmeckt.

Daria Thomaßen

« Zurück zur Kategorieübersicht


Teilnehmer des Rotwein-Weinseminars haben auch folgende Veranstaltungen besucht: